Realschule plus Niederzissen • Die Schule mit Ausbildungsplatzgarantie

Die Schülerinnen und Schüler der Realschule plus setzten sich mit dem Thema: Handy und Nachhaltigkeit auseinander

Niederzissen. Kürzlich erarbeitete Herr Beckers von der Umweltlernschule mit den Schülerinnen und Schülern der HuS-Gruppe Klassenstufe acht Antworten zu der Frage „Was hat mein Handy mit Nachhaltigkeit zu tun?“

Die interessierten Schüler und Schülerinnen erfuhren, dass ihr Handy meist in Asien produziert wird. Die Rohstoffe dafür kommen aber aus aller Welt: Kupfer, Aluminium, Stahl, Messing werden meist aus Südamerika und Afrika geliefert. Dort gibt es immer wieder Gewalt um die Herrschaft über die Abbaugebiete. Zudem wird der Regenwald - die grüne Lunge der Erde - gerodet und es gibt in den Abbauländern schlechte Arbeitsbedingungen und Kinderarbeit.

So hat das Handy, bevor man es hier in Deutschland in Händen hält, schon eine Weltreise hinter sich und durch den vielfältigen Transport die Umwelt zusätzlich belastet.

Sollte man nun auf sein Handy komplett verzichten? - Dies scheint in der heutigen Welt unmöglich und muss auch nicht sein. Vielmehr kann jeder aber einen Beitrag leisten, um diese negativen Kreisläufe zu durchbrechen. 

Die Schülerinnen und Schüler hatten selbst bereits die Erfahrung gemacht, dass man „alte“ Handys in der Familie weitergeben kann und so nicht jedes Mal ein neues Gerät gekauft werden muss. Zudem gibt es auch Shops, die gebrauchte Elektrogeräte warten und mit Garantie wiederverkaufen. Herr Beckers berichtete, dass es zudem das „fairphone“ gibt. Wichtig für die Jugendlichen war aber zu erfahren, dass ein Handy unbedingt als Wertstoff im Abfallwirtschaftszentrum abgegeben werden soll, damit die kostbaren Rohstoffe ausgebaut und recycelt werden können.

Nach dieser wieder sehr informativen Veranstaltung, verließen die Schülerinnen und Schüler nachdenklich den Raum und stellten Überlegungen an, wie sie selbst zukünftig Verantwortung übernehmen können.

99480FF2 0E79 4AE1 AC54 263C7A817009

Herr Becker und die Lerngruppe HuS acht beschäftigten sich mit dem Thema: Handy und Nachhaltigkeit

Back to top

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.